Open Site Navigation

Bibi Vaplan

Chef-Erfinderin

Bibi Vaplan

Bibi Vaplan
Chef-Erfinderin

Grazia, mit freundlicher Unterstützung von:

Grazia, mit freundlicher Unterstützung von:

Grazia, mit freundlicher Unterstützung von:
  • Kanton Zug
  • Kulturförderung Graubünden
  • Stadt Zug
  • Vischnaunca Lumnezia
  • Radiotelevisiun Svizra Rumantscha
  • Chollerhalle Zug
  • Graubündner Kantonalbank
  • Raiffeisen Bank
  • GiuRu
  • Cumün da Scuol
  • Landolt & Mächler Consultants AG
  • Stiftung Dr. Valentin Malamoud
  • Lia Rumantscha
  • Biblioteca Engiadinaisa
  • Corporaziun Energia Engiadina
  • Stiftung Stavros S. Niarchos Chur
  • URB - Uniun da las Rumantschas
  • Kanton Zug
  • Kulturförderung Graubünden
  • Stadt Zug
  • Vischnaunca Lumnezia
  • Radiotelevisiun Svizra Rumantscha
  • Chollerhalle Zug
  • Graubündner Kantonalbank
  • Raiffeisen Bank
  • GiuRu
  • Gemeinde Scuol
  • Landolt & Mächler Consultants AG
  • Stiftung Dr. Valentin Malamoud
  • Lia Rumantscha
  • Biblioteca Engiadinaisa
  • Corporaziun Energia Engiadina
  • Stiftung Stavros S. Niarchos Chur
  • URB - Uniun da las Rumantschas

«Grenzen sprengen ist das Motto, Crazyness der Motor, die Sterne das Ziel.» 

«Grenzen sprengen ist das Motto, Crazyness der Motor, die Sterne das Ziel.» 

«Grenzen sprengen ist das Motto, Crazyness der Motor, die Sterne das Ziel.» 

Bibi Vaplan und ihr Team präsentieren mit der Popcorn-Opera ein künstlerisches Werk, welches im Gegensatz zur gängigen Oper einige Jahre dauert. Die verschiedenen Akte dieses Projektes werden erfüllt mit Musik, Literatur, Verrücktes «Crazy Stuff» und Überraschendes «Miniplopcorns».

Minchatant daja Popcorn. 

Finden traditionelle Opern auf einer Bühne statt, explodiert die Popcorn-Opera in alle möglichen Richtungen: Digital, analog, live, irgendwo, überall, auf dem Mond.

Minchatant svolina sülla glüna.

Einige Publikationen sind öffentlich. Mit einer Mitgliedschaft sichert man sich zusätzliche künstlerische Kreationen. Weil Kunst kosten darf.

 
Minchatant daja posta dal postin.

Alles, was dieses Megaprojekt zusammenhält, ist ein Gefühl von Freiheit, Lebensfreude. Vielleicht findet sich am Schluss der Oper sogar die Zauberformel zum Glück.

Presidente

Rafael

Casaulta

Rafael Casaulta

Presidente
Rafael Casaulta